Terrassen-Camping am Richterbichl ⋅ Familie Christof Echtler ⋅ D-82401 Rottenbuch ⋅ Tel: ++49 (0) 8867/1500. Fax ++49 (0) 8867/8300 ⋅    Englische Seitenbeschreibung

Lieblingsrezepte vom Richterbichl

- eine Rezeptsammlung unserer Gäste

leckeres-aus-der-campingkueche

Leckere Rezepte aus der Camping-Küche, die einfach und schnell mit wenigen Zutaten gelingen. Haben Sie auch Rezeptvorschläge für unsere Gäste? Machen Sie mit und tragen sich in unser neues Kochbuch ein! Viel Spaß beim stöbern und nachkochen...

Iris Echtler: Spaghetti al tonno

Zutaten: 2 Knoblauchzehen, 1 Bund Petersilie, 1-2 Dosen Thunfisch, 2 EL Olivenöl, 2 EL Butter, 1/4 ltr. Sahne, 2 Eigelbe, 3 EL geriebener Parmesan, Salz und Pfeffer.

So wird`s gemacht:
Knoblauch u. Petersilie fein hacken,  Olivenöl u. der Butter  in einer Pfanne erwärmen, gehacktes  mit dem Thunfisch dazu geben u.  sanft köcheln lassen.
Sahne, Eigelb u. Parmesan verrühren und zu dem Thunfisch geben, abschmecken mit Salz u. Pfeffer.
Spaghetti „al dente“ kochen.


06.11.2016
Bettina Eder: Geschnetzeltes mit Mango & Paprika

Zutaten: 400 g Hühnerbrust, 4  Frühlingszwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 1 rote Paprika, 1 gelbe Paprika, 1 Mango, Sojasauce, Honig, etwas Chili- oder Currypulver, ca. 400 g Reis (am besten Basmati oder Duftreis)

Zubereitung:

Reis dämpfen: 2 Teile Wasser, 1 Teil Reis. Aufkochen lassen, etwas salzen. Herd abschalten und ca. 20 min dämpfen lassen.
Fleisch in feine Streifen schneiden, ebenso das Gemüse fein hobeln.
Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und erst das Fleisch, dann das Gemüse dazu. ca. 5 Minuten  bei hoher Hitze "pfannenrühren"
Mit etwas Sojasauce ablöschen, mit Honig und Curry würzen.
Zusammen mit dem Reis servieren. Sehr lecker auch mit einem Schuss Balsamico-Essig nach der Sojasauce - dann bekommt das Geschnetzelte eine süß-saure Note ;o)


06.11.2016
Waltraud Katz: Zuccini - Suppe

Zutaten: 1 große Zuccini, 1Becher Schlagsahne, 150g Schmelzkäse, 1 große Zwiebel, 2Knoblauchzehen, 2 mittelgroße Kartoffeln, 1-2 Bund Dill, 1/2 Esslöffel Zwiebelschmalz, 1 Esslöffel Gemüsebrühe.

Zubereitung:

Zwiebelschmalz mit gehackter Zwiebel und gehackten Knoblauchzehen andünsten.

Kartoffeln schälen und grob zerteilen. Zuccini in große Stücke schneiden (mit Schale und Kernen) Dill-Stiele in 2 cm Stücke schneiden. Alle zusammen mit 1/4 Tasse Wasser zu den angedünsteten Zwiebeln geben und etwa 20 Min. (bis Kartoffeln gar) kochen.

Gemüsebrühe, Käse und Sahne zugeben und pürrieren.

Die restlichen Dillspitzen hacken und dazu geben.


06.11.2016
Powered by Phoca Guestbook

Neuer Eintrag ins Kochbuch
 

Sicherheitsabfrage